Faires Gaming - Sportwetten360.com

Faires Gaming

Kunden sind bei Online Sportwetten auf faire und seriöse Wettanbieter angewiesen. Die gesamte Branche ist in den vergangenen Jahren regelrecht explodiert – man könnte beinahe sagen, dass Online Wettanbieter wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Bekanntlich ist Quantität nicht mit Qualität gleichzusetzen, sodass die Anzahl der seriösen Online Wettanbieter relativ überschaubar geblieben ist. Alle auf Sportwetten360.com gelisteten Wettanbieter sind vertrauenswürdige Unternehmen und betreiben faires Online Gaming.

Es gibt zahlreiche unabhängige und neutrale Organisationen, die dem Spielerschutz dienen und gemeinsam mit den Wettanbietern die Bedingungen für faires Online Gaming festlegen. Die Bemühungen dieser Organisationen haben zu zahlreichen Verbesserungen der Bedingungen für Kunden geführt. Selbstausschlüsse und Selbstlimitierungen bei drohender Spielsucht, strengere Identitätskontrollen zum Schutz vor Cyber-Kriminalität und Geldwäsche, sowie strengere Auflagen bei der Verschlüsselung von Datenübertragungen  sind nur einige Verbesserungen, die erzielt wurden.

Auch Wettanbieter sind primär daran interessiert faire Bedingungen anzubieten, verantwortungsbewusst zu handeln und in einem regulierten Markt tätig zu sein. So ist es beispielsweise nicht im Interesse von Wettanbietern, Spielsucht zu fördern – viel eher sollten Wettanbieter selbst tätig werden, wenn ein Kunde als gefährdet eingestuft wird. Werden eindeutige Warnsignale ignoriert, dann drohen in einem Gerichtsprozess empfindliche Strafzahlungen und im extremsten Fall der Entzug der Sportwetten-Lizenz.

Zudem sind Wettanbieter in den vergangenen Jahren verstärkt selber aktiv geworden, um einen regulierten und skandalfreien Wettbewerb zu schaffen. Führende Unternehmen der Branche haben sich in der EGBA (European Gaming and Betting Association) zusammengeschlossen und Prinzipien für faires Online Gaming formuliert. Darüber hinaus tritt die EGBA für eine europaweit einheitliche Regulierung von Online Glücksspiel ein. Einige Wettanbieter haben zudem Frühwarnsysteme entwickelt, die zur Aufdeckung von Wettmanipulationen dienen sollen (ESSA). Informationen zu den genannten sowie weiteren Organisationen und deren Tätigkeitsbereich können über nachfolgende Links gefunden werden.