Speed, Spannung und Spaß – Motorradwetten - Sportwetten360.com

Speed, Spannung und Spaß – Motorradwetten

Motorrad-Europameisterschaft, Superbike-Weltmeisterschaft, Superside-WM, Supersport-Weltmeisterschaft, 24 Stunden von Le Mans oder Isle of Man TT: Es gibt unzählige verschiedene Disziplinen und Klassen verschiedener Motorradrennen – deshalb gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für Motorradwetten gibt. Das bekannteste Motorradrennen ist wohl der Moto GP.

Wettanbieter Bonus Besuch
1. Bet365 100€ Ersteinzahlungsbonus Besuch » Testbericht
2. Sportingbet 150€ Ersteinzahlungsbonus Besuch » Testbericht
3. Tipico 100€ Ersteinzahlungsbonus Besuch » Testbericht

Der Moto GP wird als Königsklasse des Motorradrennsports bezeichnet. Die Motorräder dürfen einen maximalen Hubraum von 800 cm/q haben und nur Prototypen mit Viertaktmotoren ohne Aufladung dürfen beim Rennen starten. Die Kolben und Zylinder dürfen einen Durchmesser von 5% nicht überschreiten. Jedes Jahr finden 18 Rennen auf verschiedenen Rennstrecken statt. Die Strecken sind auf allen Kontinenten verteilt. Der Weltmeister wird durch ein Punktesystem ermittelt: Bei einem ersten Platz erhält der Sieger 25 Punkte, beim zweiten 20 usw. Wer am Ende der Saison die meisten Punkte gesammelt hat, darf sich Moto-GP-Weltmeister nennen. Der erfolgreichste Fahrer des letzten Jahrzehntes ist Valentino Rossi. Der Italiener holte sechs Weltmeistertitel bei 165 Rennstarts und drehte 51. Mal die schnellste Rennrunde. Inzwischen ist er ein italienischer Nationalheld.

Motorradwetten können in Wettbüros, aber auch Online durchgeführt werden. Einfach beim Online-Wettanbieter registrieren und auf den Favoriten setzten. Motorradwetten zeichnet aus, dass eine hohe Kompetenz und Fachwissen die Gewinnchancen um ein vielfaches erhöht. Es kann auf den Gewinner des Rennens, aber auch auf den Gewinnvorsprung oder auf die drei schnellsten Fahrer gesetzt werden. Die Möglichkeiten sind recht vielfältig. Neben Wetterverhältnissen, technischen Neuerungen, der Kompetenz eines Fahrers ist auch die Wettquote eine interessante Information, die man einholen kann, um die Chancen auf einen Gewinn zu erhöhen. Außerdem hängt die Höhe eines eventuellen Gewinns natürlich auch mit der Quote zusammen. Wenn man auf einen Motorrad Fahrer gesetzt hatte, der als Außenseiter gehandelt wurde, ist der Gewinn höher, als wenn man mit einem Favoriten gewinnt. Motorradwetten ist eine spannende Mischung aus Technik, Geschwindigkeit und Leidenschaft für’s Fahren.

LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am 03.06.2014 von in der Kategorie Sportwetten FAQ Keine Kommentare