Tipp Hoffenheim - Dortmund Bundesliga 2018

Tipp Hoffenheim – Dortmund Bundesliga 2018

Bundesliga 2018 Hoffenheim gegen Dortmund Tipp & Quote, 22.09.2018 – 15:30 Uhr
Bundesliga TippEines der Spitzenspiele des vierten Bundesliga Spieltags wird ohne jeden Zweifel zwischen Hoffenheim und Dortmund ausgetragen. Beide Kontrahenten stehen sich am Samstag, den 22.09. ab 15:30 Uhr, in der Wirsol Rhein Neckar Arena gegenüber. Die Kraichgauer genießen somit das Heimrecht. Doch wird dieses reichen, um sich gegen den BVB durchzusetzen? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen wir im Rahmen unserer Wett Prognose auf den Grund.

Bundesliga Quote Hoffenheim – Dortmund von Bet365

Logo vom Wettanbieter Bet365 Hoffenheim gegen Dortmund
Datum Begegnung 1 X 2
Sa., 22.09.2018 – 15:30 Uhr Hoffenheim – Dortmund 2,75 3,50 2,40

(Stand der Quoten*: 20.09.2018, 15:09 Uhr)

Teamcheck Hoffenheim

Hoffenheim musste unterhalb der Woche in der Königsklasse gegen Schachtar Donezk antreten. Ohne jeden Zweifel boten die Kraichgauer ein spektakuläres Debut. Die Gäste aus Hoffenheim boten gegen die Ukrainer eine starke Vorstellung und sollten durch Grillitsch und Nordtveit zweimal in Führung gehen. Am Ende kam aber dennoch „nur“ ein leistungsgerechtes 2:2 heraus. Ein wenig anders sieht es hingegen in der Bundesliga aus. Dort tut sich das Team von Trainer Julian Nagelsmann bisher schwer und konnte nur eines der bisherigen drei Kräftemessen für sich entscheiden. Der bisher einzige Punktgewinn sprang am zweiten Spieltag nach einem 3:1 Erfolg gegen Freiburg heraus. Im Eröffnungsspiel der Saison kassierten die Nagelsmänner eine 1:3 Niederlage beim deutschen Rekordmeister aus München. Zuletzt sorgte die TSG für eine große Überraschung und musste sich beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 1:2 geschlagen geben. Dabei ging die Fortuna in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs durch Morales mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Abschluss der Partie gelang Nelson der Ausgleich. Die Freude über das 1:1 war jedoch nur von kurzer Dauer. Lediglich zwei Minuten später verwandelte Lukebakio einen Elfmeter zur erneuten Führung der Hausherren. Durch die zweite Pleite rutschte die Elf von Nagelsmann in der Tabelle auf den 11. Platz ab. Die Offensive blickt lediglich auf fünf erzielte Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite bereits sechs Gegentore eingeschenkt. Adam Szalai ist mit drei Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Teamcheck Dortmund

Genau wie Hoffenheim musste auch Dortmund unterhalb der Woche in der Champions League antreten. Nach der blamablen Vorstellung im letzten Jahr galt es nun einiges wiedergutzumachen. Gegen den FC Brügge wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung gewesen. Nach 90 Minuten stand ein knapper 1:0 Erfolg zu Buche. Dabei muss aber erwähnt werden, dass der BVB vor allem im ersten Durchgang nur wenig überzeugte. Die Belgier hatten in den ersten 45 Minuten durchaus die Chance zur Führung. Nutzen diese aber nicht. Nach dem Seitenwechsel kontrollierte Dortmund das Spielgeschehen über weite Strecken. In der 69. Minute brachte dann Favre Pulisic für Sancho. Dieser sollte 16 Minuten später mit einem Duseltor für den 1:0 Endstand sorgen. Auch in der Liga läuft es momentan ganz gut für die Borussia. Nach drei Spieltagen hat der BVB insgesamt sieben Punkte auf dem Konto. Dabei wurden Siege gegen Leipzig (4:1) und Frankfurt (3:1) errungen. Am zweiten Spieltag führte das Duell gegen Hannover zu einem torlosen Remis. Ob die Dortmunder wirklich zum Bayernverfolger mutieren, wird sich noch herausstellen. Momentan beläuft sich der Rückstand auf zwei Punkte. Mit sieben Toren ist die Offensive der Dortmunder als sehr gefährlich zu bezeichnen. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite nur zwei Gegentore eingeschenkt. Die kommenden Gegner lauten Hoffenheim, Nürnberg und Leverkusen.

Prognose Hoffenheim gegen Dortmund & Fazit

Die Quoten zu diesem Match lassen auf ein Duell auf Augenhöhe schließen. Einen wirklichen Favoriten gibt es somit nicht. Sicher sind die Dortmunder besser in die Saison gestartet aber auf der anderen Seite genießt Hoffenheim das Heimrecht. Darüber hinaus sollte das 2:2 in der Königsklasse gegen Donezk den Kraichgauern Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben gegeben haben. Im Rahmen unserer Wett Prognose tippen wir auch ein enges Spiel. In diesem werden beide Teams zu Torchancen und Toren kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen auf den Wettmarkt „beide Teams treffen“ zu tippen.

Tipp: Beide Teams treffen? Ja – > Quote* bei Bet365: 1.44 (Quotenstand*: 20.09.2018, 15:09 Uhr)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am 20.09.2018 von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,

Comments are closed.