Tipp Real Madrid - Dortmund Champions League 2017 - Sportwetten360.com

Tipp Real Madrid – Dortmund Champions League 2017

Europa League TippDie Dortmunder haben zwar am letzten Spieltag der Champions League keinerlei Chance mehr die KO-Runde zu erreichen, werden aber dennoch sicher alles daransetzen gegen Real Madrid eine gute Figur zu machen. Die Leistungen in den letzten Duellen waren nämlich alles andere als überzeugend. Somit ist die Elf von Trainer Peter Bosz durchaus gut beraten gegen die Königlichen noch einmal eine gute Leistung zu bringen, um sich würdig aus dem Wettbewerb zu verabschieden und zumindest den Sprung in die Europa League zu schaffen. Das Kräftemessen wird am Mittwoch, den 06.12. um 20:45 Uhr, in Santiago Bernabeu angepfiffen. Die Spanier agieren somit vor heimischer Kulisse.

Teamcheck Real Madrid

Real Madrid musste erst eine Niederlage im Rahmen der Champions League Gruppenphase in Kauf nehmen. Diese kam nach einem 1:3 gegen den Spitzenreiter aus Tottenham am vorletzten Spieltag zustande. Zuletzt zeigte sich aber Madrid wieder in einer guten Verfassung und sollte beim Underdog Apoel Nikosia zu einem 6:0 Kantersieg kommen. Eine durchaus starke Leistung. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage wurden in der laufenden Vorrunde zehn Punkte eingefahren. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Tottenham ist auf drei Punkte angewachsen. Die Offensive zählt in der Gruppe H zu den besten und blickt auf 14 erzielte Tore zurück. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite fünf Gegentore eingeschenkt. Da es relativ unwahrscheinlich ist, das die Spurs am letzten Spieltag gegen Nikosia Punkte lassen, muss die Elf von Trainer Zinedine Zidane wohl mit dem zweiten Tabellenplatz vorliebnehmen. Der Vorsprung auf den Tabellendritten aus Dortmund ist auf acht Punkte angewachsen. Zuhause ist Real nach wie vor in der Champions League ungeschlagen. Dabei sollten ein Sieg und ein Remis zustande gebracht werden. In der heimischen Liga kamen die Königlichen bei Athletic Bilbao nicht über ein torloses Remis hinaus. Mit 28 erbeuteten Punkten belegt das Team den vierten Tabellenplatz.

Teamcheck Dortmund

Nach fünf Spieltagen der Champions League wartet Dortmund weiterhin auf den ersten Sieg in der Königsklasse. Das letzte Gruppenspiel brachte gegen Tottenham eine 1:2 Niederlage mit sich. Zuvor kamen gegen den Underdog Apoel Nikosia zwei Remis zustande. Mit einer Bilanz von zwei Remis und drei Niederlagen hat der BVB zwei Punkte auf dem Konto. Die Borussia kann sich keinerlei Hoffnungen mehr machen, die KO-Runde zu erreichen. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Madrid ist auf acht Punkte angewachsen und kann somit bei nur noch einem ausstehenden Spiel nicht mehr aufgeholt werden. Die Offensive blickt auf fünf erzielte Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite doppelt so viele Gegentore eingeschenkt. Der BVB darf aber den Blick nach hinten nicht vernachlässigen immerhin hat der Verfolger aus Nikosia ebenfalls zwei Punkte auf dem Konto. Sollte Apoel gegen Tottenham Remis spielen und Dortmund verlieren, so würde der Bundesligist auf den vierten Platz abrutschen und somit die Qualifikation für die Europa League verpassen. Nur ein Punkt wurde aus zwei Auswärtsduellen geholt. Auch in der Bundesliga läuft es für Dortmund alles andere als gut. Nur drei Punkte resultieren aus den letzten sieben Duellen. Zuletzt gelang es Dortmund in Überzahl nicht in Leverkusen zu gewinnen. Mit 22 erbeuteten Punkten belegt die Elf von Trainer Peter Bosz den 6. Tabellenplatz. Die Leistungen zuletzt sind als unterirdisch einzustufen.

Prognose Real Madrid gegen Dortmund & Fazit

Die Wettquoten bei diesem Match sprechen eine ziemlich deutliche Sprache. Der BVB ist als klarer Außenseiter in dieser Begegnung gesetzt. Real geht somit vor heimischer Kulisse als Favorit an den Start und zeigt die deutlich niedrigere Siegquote auf. Doch können die Königlichen dieser Rolle auch gerecht werden? Zuletzt sprang in der Liga auch nur ein torloses Remis heraus. Dortmund konnte aber auch nicht überzeugen und zeigt unter Trainer Peter Bosz große Probleme auf. Beide Kontrahenten verfügen über Ausnahmetalente in den eigenen Reihen und werden alles nach vorne werfen. Aus diesem Grund rechnen wir in unserem Wett Tipp mit Toren auf beiden Seiten und raten Ihnen auf den Markt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Tipp: Beide Teams treffen? JA – > Quote bei Bwin: 1.53 (Quotenstand: 04.12.2017)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am 04.12.2017 von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,