Tipp Russland - Portugal 2017 - Confederations Cup - Sportwetten360.com

Tipp Russland – Portugal 2017 – Confederations Cup

Länderspiele TippDie ersten Spiele im Rahmen des Confed Cups wurden bereits absolviert. Der Gastgeber aus Russland sollte am ersten Spieltag standesgemäß zu einem 2:0 Erfolg über den Underdog aus Neuseeland kommen. Nun gilt es am kommenden Spieltag gegen den Europameister aus Portugal zu bestehen. Die Portugiesen waren im ersten Gruppenspiel nicht siegreich unterwegs und mussten mit einem torreichen 2:2 gegen Mexiko vorliebnehmen. Wird nun gegen die Hausherren der erste Dreier verbucht werden können? Die Begegnung wird am Mittwoch, den 21.06. um 17:00 Uhr, im Spartak Stadium angepfiffen.

Teamcheck Russland

Wie bereits eingangs erwähnt musste Russland am ersten Spieltag des Confed Cups in der Gruppe A als Gastgeber gegen Neuseeland antreten. Die Hausherren machen von Beginn an Druck und waren gewiss das dominantere Team. Somit ließen auch die ersten Torchancen nicht lange auf sich warten. Dennoch sollte die Sbornaja durch ein Eigentor nach 31 Minuten in Führung gehen. Weitere Treffer waren im ersten Durchgang nicht zu verzeichnen. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Russen das deutlich bessere Team und hätten frühzeitig erhöhen können. Der neuseeländische Keeper Marinovic zeigte aber sein Können auf und parierte eine Doppelchance. Die Spielentscheidung sollte nach 69 Minuten fallen. Zu diesem Zeitpunkt sorgte nämlich Smolov für das 2:0. Trotz einiger guter Chancen auf beiden Seiten sollte es zu keinen weiteren Toren kommen und somit sackte Russland den ersten Dreier im Wettbewerb ein. Da sich Mexiko und Portugal mit einem Unentschieden trennten haben die Russen in der Gruppe A gleich die Tabellenspitze übernommen. Ob diese auch gegen Portugal verteidigt werden kann, wird sich am zweiten Spieltag zeigen. Das letzte Gruppenspiel wird dann gegen Mexiko ausgetragen. Mit dem ersten Sieg im Turnier wurde jedoch ein kleiner Schritt in Richtung KO-Runde vollzogen.

Teamcheck Portugal

Portugal musste am ersten Spieltag mit einem 2:2 gegen Mexiko leben. Eine bittere Pille, wenn bedacht wird, dass das Team um Superstar Cristiano Ronaldo zweimal in Führung gegangen ist. Am Ende sollte aber dennoch nur ein magerer Zähler herausspringen. Die Mexikaner machten von Beginn an Druck und wollten gegen den Europameister ein frühes Zeichen setzen. Wirkliche Torgefahr war jedoch nicht zu verzeichnen. Nach gut 17 Minuten wachte Portugal erstmals auf und kam zur ersten nennenswerten Torraumszene. Diese sollte aber nicht genutzt werden. In der 21. Spielminute zimmerte Superstar Ronaldo das Leder an den Querbalken. Pepe köpfte den Abpraller ins Tor. Der Treffer wurde jedoch nicht gegeben. Dies sollte Portugal jedoch nicht wirklich beeindrucken. Nach 34 Minuten ging der Europameister durch Quaresma in Führung. Nun musste Mexiko kommen. Die Mexikaner spielten munter nach vorn und wurden kurz vor dem Pausenpfiff mit dem 1:1 durch Chicharito belohnt. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel wesentlich zäher. Die Selecao beschränkte sich vorwiegend auf die Defensive und lauerte auf Konter. Mexiko war gezwungen das Spiel zu machen, fand aber keinen Weg das Abwehrbollwerk zu knacken. Dennoch sollte es in der finalen Phase zwei weitere Tore geben. In der 86. Spielminute brachte Cedric die Portugiesen in Führung. Mexiko gab sich aber nicht auf und wurde in der ersten Minute der Nachspielzeit mit dem Ausgleich belohnt. Dieser wurde von Moreno erzielt. Portugal teilt sich in der Gruppe A gemeinsam mit Mexiko den zweiten Platz. Der Rückstand auf Spitzenreiter Russland liegt bei zwei Punkten.

Prognose Russland gegen Portugal & Fazit

Beide Teams machten in den letzten Duellen nicht gerade durch viele Tore auf sich aufmerksam. Werden die letzten vier direkten Kräftemessen betrachtet, so sind insgesamt nur drei Tore gefallen. Zweimal setzte sich Russland durch, einmal sollten die Punkte geteilt werden und ein weiteres Mal konnte Portugal als Sieger vom Platz gehen. Ein Blick auf die Quoten zum Spiel, lässt den Europameister zum leichten Favoriten werden. Im Rahmen unseres Wett Tipps gehen wir von einem sehr defensiv gestalteten Spiel aus und raten Ihnen somit auf den Markt „weniger als 2,5 Tore“ zu wetten.

Tipp: Under 2.5 Wetten – > Quote bei tipico: 1.70


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am 19.06.2017 von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , , ,