Definition von Wager

Bei einem Wager handelt es sich um nichts anderes als eine gewöhnliche Wette. Aber auch andere Glücksspiele, bei denen man eine bestimmte Geldsumme oder andere wertvolle Gegenstände setzt, können als Wager bezeichnet werden.

Folglich stellt das englischsprachige Wort Wager eine Art Oberbegriff für sämtliche Glücksspiele dar. In der Welt der Sportwetten bezieht sich dieser Ausdruck logischerweise ausschließlich auf Sportwetten, sodass in diesem Kontext keine große Verwechslungsgefahr besteht.

In erster Linie bildet Wager also ein Synonym für den ebenfalls englischen Begriff Bet und kann mit Wette übersetzt werden. Doch auch im Zusammenhang mit Wetten verfügt dieses Wort über keine vollkommen eindeutige Bedeutung. So kann man auch den Einsatz, den man bei einer Wette setzt, als Wager bezeichnen.

Da der Begriff Wager in der Welt der Sportwetten selbstverständlich allgegenwärtig ist, sollten interessierte Laien zumindest die Bedeutung dieses Wortes kennen, bevor sie sich an ihre erste Sportwette wagen. Auf diese Art und Weise lassen sich anfängliche Schwierigkeiten bereits im Voraus vermeiden.

Obwohl man Wager also sowohl mit Wette, als auch mit Einsatz übersetzen könnte, bildet dieser Ausdruck in fast allen Fällen ein Synonym für Bet oder Wette. Die Tatsache, dass die deutsche Sprache eine adäquate Übersetzung von Wager besitzt, sorgt dafür, dass die Formulierung Sportwette in den deutschsprachigen Wett-Büros weitaus häufiger benutzt wird.

Aufgrund dessen spielt der Begriff Wager hierzulande nur eine untergeordnete Rolle und bildet keine Grundvoraussetzung für eine Karriere als Wett-Profi. Trotzdem sollten sich ambitionierte Wett-Freunde mit der Fachsprache des Wettens auseinandersetzen und auch die englischen Ausdrücke kennen. Insbesondere durch die wachsende Zahl an Online Sportsbooks kommen Freunde des Sportwettens immer öfter mit internationalen Buchmachern in Kontakt, die ihr Angebot in der Regel in englischer Sprache veröffentlichen.

Nicht selten erscheinen die Sportwetten aus dem Internet besonders lukrativ und verlockend, sodass immer mehr Wett-Profis diese Form des Wettens bevorzugen. Für einen reibungslosen Ablauf ohne Missverständnisse ist es jedoch unbedingt erforderlich, zumindest die wichtigsten Fachbegriffe, wie zum Beispiel Wager, zu beherrschen. Im Gegensatz zu einem traditionellen Wett-Büro hat man im Internet keinen direkten Ansprechpartner, sodass eine ausführliche Beratung nur selten möglich ist.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten FAQ Keine Kommentare