Tipp Bayern – Celtic Glasgow Champions League 2017

Champions League TippDie Bayern scheinen unter dem neuen/alten Trainer Jupp Heynckes wieder zurück in die Spur gefunden zu haben. Der letzte Bundesliga Spieltag brachte vor heimischer Kulisse gegen Freiburg einen 5:0 Kantersieg mit sich. Doch werden diese Leistungen auch in der Königsklasse erbracht werden können? Dort gilt es nämlich am Mittwoch, den 18.10. um 20:45 Uhr, gegen Celtic Glasgow zu bestehen. Sicher gibt es wesentlich schwerere Gegner im Wettbewerb. Mit einem Sieg könnte aber zumindest der zweite Tabellenplatz gefestigt werden. Die Bayern genießen in diesem Duell das Heimrecht. Somit wird die Begegnung in der Allianz Arena angepfiffen.

Teamcheck Bayern

Die Bayern mussten zuletzt unter ihrem alten Coach Carlo Ancelotti eine vernichtende Niederlage in der Königsklasse hinnehmen. In Paris St. Germain sollte nämlich nach 90 Minuten ein 0:3 resultieren. Diese Pleite veranlasste die Verantwortlichen des FCB zu reagieren und prompt wurde der Trainer entlassen. Mit Jupp Heynckes wurde ein alter Bekannter nach München gelotst. Doch wird er dem Team die nötige Klasse einhauchen können und vor allem diese auch auf den Platz bringen? In der Bundesliga zeigte Bayern zuletzt eine starke Leistung und konnte sich nach 90 einseitigen Minuten vor heimischer Kulisse gegen Freiburg mit einem deutlichen 5:0 Sieg durchsetzen. Da der Tabellenführer aus Dortmund vor heimischer Kulisse gegen Leipzig verlor, wurde der Rückstand auf den BVB auf zwei Zähler minimiert. In der Königsklasse belegt Bayern ebenfalls den zweiten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage hat der deutsche Rekordmeister drei Punkte auf dem Konto. Die Offensive sollte dabei drei Tore erzielen und der Abwehr wurden auf der anderen Seite genauso viele Gegentore eingeschenkt. Am ersten Gruppenspieltag setzte sich Bayern mit einem 3:0 gegen Anderlecht durch. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Paris ist auf drei Punkte angewachsen. Mit Celtic haben die Münchner einen hartnäckigen Verfolger hinter sich. Dieser hat nämlich ebenfalls drei Punkte auf dem Konto und rangiert nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz 3. Mit einem Sieg gegen Celtic könnte zumindest der zweite Tabellenplatz gefestigt werden.

Teamcheck Celtic Glasgow

Celtic hat schon einen weiten Weg hinter sich, um sich überhaupt für die Gruppenphase der Königsklasse zu qualifizieren. Insgesamt wurden nämlich drei Qualifikationsrunden gespielt. In diesen wurden Linfield, Rosenborg und FC Astana bezwungen. Direkt am ersten Spieltag der Vorrunde gab es jedoch vor heimischer Kulisse gegen Paris St. Germain nichts zu holen. Nach 90 Minuten musste sich das Team von Trainer Brendan Rodgers mit 0:5 geschlagen geben. Zuletzt galt es beim RSC Anderlecht anzutreten. In diesem Duell machte Glasgow keine schlechte Figur und setzte sich nach 90 Minuten souverän mit 3:0 durch. Durch den Sieg schob sich das Team auf den dritten Tabellenplatz und hat somit dieselbe Anzahl von Punkte wie der deutsche Rekordmeister auf dem Konto. Der zweite Platz könnte mit einem Sieg gegen die Bayern also vorerst dingfest gemacht werden. Zum Spitzenreiter aus Paris fehlen hingegen drei Zähler. Die Offensive blickt auf drei erzielte Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite fünf Gegentore eingeschenkt. In der schottischen Premiership thront Celtic nach neun Spieltagen ungeschlagen an der Spitze der Tabelle. Dabei wurden sieben Siege und zwei Remis eingefahren. Zuletzt konnte Dundee mit 1:0 bezwungen werden.

Prognose Bayern gegen Celtic Glasgow & Fazit

Bereits vor dem Anpfiff der Begegnung sind die Rollen klar verteilt. Die Hausherren aus München gehen als ganz klarer Favorit auf den Sieg ins Rennen und zeichnen sich somit durch eine sehr niedrige Siegquote aus. Alles andere als ein Dreier der Hausherren käme auch einer herben Überraschung gleich. Die Klasse des deutschen Rekordmeisters ist einfach zu groß, um gegen Celtic Remis zu spielen oder gar zu verlieren. Aus diesem Grund gehen wir von einem deutlichen Sieg der Heynckes-Elf aus und raten Ihnen im Rahmen unseres Wett Tipps eine Handicap Wette abzuschließen.

Tipp: Sieg Bayern mit Handicap -1 – > Quote bei Bwin: 1.30


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,