Tipp Bayern – Dortmund – DFB Pokal 2016

DFB Pokal TippDieses Wochenende dürfte für Fans des deutschen Fußballs der DFB-Pokal in jedem Fall im Vordergrund stehen. Schließlich wird am Samstag, den 21.05. um 20:00 Uhr, im Berliner Olympiastadion das DFB-Pokal Finale angepfiffen. Im Pokalfinale stehen sich Bayern und Dortmund gegenüber. Die beiden Spitzenmannschaften der Liga. Es trifft somit der deutsche Meister aus München auf den Tabellenzweiten aus Dortmund. Die zahlreichen Tippfreunde dürften in jedem Fall von einem spannenden Match ausgehen. Doch wer wird sich am Ende durchsetzen können?

Formcheck Bayern

Die Bayern haben in der Bundesliga Saison das Maß der Dinge verkörpert. Ganz souverän sicherte sich der FCB die deutsche Meisterschaft. An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass dieses Unterfangen bereits zum vierten Mal infolge gelungen ist. Zum Ende dieser Saison betrug der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Dortmund satte zehn Punkte. Auch im DFB-Pokal gab sich der deutsche Meister bisher keine Blöße. Dabei sollten Teams wie Nöttingen, Wolfsburg, Darmstadt, Bochum und zuletzt Werder Bremen bezwungen werden. Nur zwei Gegentore wurden Neuer im bisherigen Wettbewerb eingeschenkt. Die Offensive blickt hingegen auf ganze 12 Tore. Der erfolgreichste Torjäger der Bayern im Pokal ist Thomas Müller viermal sollte der Akteur der Bayern einnetzen. Lewandowski folgt auf Platz zwei mit drei erzielten Toren. Nachdem die Guardiola-Elf in der Königsklasse im Halbfinale gegen Atletico Madrid ausgeschieden ist, gilt es zumindest in diesem Fußball Jahr das Double zu holen. Die Meisterschaft wurde bereits eingefahren. Doch kann nun auch der BVB im Pokalfinale bezwungen werden? Die Bayern werden jedenfalls alles geben, um Coach Guardiola mit dem Double aus München zu verabschieden. Die Bayern können gegen den BVB aus den Vollen schöpfen. Lediglich die Einsätze von Robben und Alonso sind fraglich.

Teamcheck Dortmund

Nachdem Ausscheiden in der Europa League haben die Dortmunder nun im DFB-Pokal die letzte Chance diese sehr gute Saison mit einem Titel zu beenden. Immerhin konnte Dortmund als bester Tabellenzweiter in die Bundesliga Geschichte eingehen. Mit einer Bilanz von 24 Siegen, sechs Unentschieden und vier Niederlagen hat der BVB 78 Punkte nach 34 Spieltagen auf dem Konto gehabt. Dennoch betrug der Rückstand auf den Spitzenreiter aus München zum Ende der Saison satte zehn Punkte. Mit 82 erzielten Toren stellt der BVB aber die beste Offensive der Liga. Die Abwehr stand nicht immer sicher und ließ 34 Gegentore zu. Auf den Tabellendritten aus Leverkusen lag am Ende ein Vorsprung von 18 Punkten vor. Die letzten beiden Ligaduelle waren alles andere als erfolgreich. Erst musste sich Dortmund in Frankfurt mit 0:1 geschlagen geben und zuletzt kam die Elf von Trainer Thomas Tuchel zuhause gegen Köln nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Nun gilt es die eigenen Kräfte zu bündeln und im Pokalfinale wieder voll abzuliefern. Bisher zeigte Dortmund in diesem starke Leistungen und konnte Chemnitz, Paderborn, Augsburg, Stuttgart und Hertha bezwingen. 17 Tore wurden dabei erzielt und der Abwehr sollten nur zwei Buden eingeschenkt werden. Mkhitaryan ist mit fünf erzielten Toren der besten Angreifer im Pokal. Aubameyang und Castro brachten jeweils drei Tore zustande. Gündogan und Subotic fallen gegen Bayern verletzungsbedingt aus.

Prognose Bayern gegen Dortmund & Fazit

Bei den Kräftemessen zwischen Bayern und Dortmund handelt es sich immer um richtige Prestigeduelle. Vor allem dürften in diesem Kräftemessen aber alle Augen auf den Dortmunder Kapitän Mats Hummels gerichtet sein. Er spielt nämlich in der kommenden Saison für den deutschen Rekordmeister. Sein Wechsel ist bereits jetzt fix. Doch wie wird sich der Kapitän gegen seinen neuen Klub präsentieren? Zuletzt trennten sich beide Kontrahenten mit einem torlosen Remis. Bei den zahlreichen online Wettanbietern gehen die Bayern als leichter Favorit ins Rennen und zeigen somit die niedrigere Wettquote auf. Uns fällt es schwer einen Favoriten zu benennen. Beide Mannschaften sollten aber durchaus in der Lage sein ein Tor zu erzielen.

Tipp: Beide Teams treffen – > Quote bei Bet365: 1.70


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,