Tipp Dortmund – Bayern 2015

Bundesliga TippDer deutsche Rekordmeister aus München musste am letzten Bundesliga Spieltag eine herbe Pleite in Kauf nehmen. Gegen die Fohlen aus Gladbach unterlag man vor heimischer Kulisse mit 0:2. Der kommende Spieltag bringt das Duell mit Borussia Dortmund mit sich. Sicher tut sich der BVB in dieser Saison schwer aber gegen die Bayern wird man in jedem Fall bis in die Haarspitzen motiviert sein. Vor allem aber hat das Team von Trainer Jürgen Klopp den Heimvorteil auf seiner Seite. Die Münchner Bayern müssen somit im Signal Iduna Park vor der gelben Wand spielen. Die Begegnung wird am Samstag, den 04. April um 18:30 Uhr, angepfiffen.

Teamcheck Dortmund

Die Dortmunder konnten zuletzt überzeugen und sind seit sieben Spielen ungeschlagen. Aus den letzten sieben Bundesliga Spieltagen konnte man fünf Siege und zwei Unentschieden holen. Das letzte Duell auf nationaler Ebene wurde gegen Hannover ausgetragen. In diesem sollte man durch Aubameyang in Führung gehen. Die Gastgeber kamen jedoch zum Ausgleich. Nach einem Platzverweis in der 55. Spielminute agierten die Gastgeber in Unterzahl. Dies nutzte der BVB ohne Skrupel und sollte mit 3:1 durch Kagawa und Aubameyang in Führung gehen. Am Ende konnte man drei mehr als wichtige Punkte einfahren und setzte sich mit 3:2 durch. Momentan rangiert die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp auf dem zehnten Platz und zeigt eine Bilanz von neun Siegen, sechs Unentschieden und elf Niederlagen auf. 33 Punkte fanden somit den Weg auf das Konto vom BVB. Momentan scheint sogar die Europa League in greifbarer Nähe. Auf den Tabellensechsten aus Augsburg zeigt man nur fünf Punkte Rückstand auf. Es stehen noch acht weitere Spieltage aus. Somit kann viel passieren. Piszczek und Kirch fallen weiterhin verletzungsbedingt aus.

Teamcheck Bayern

Irgendwann reißt auch einmal die längste Serie. Zuletzt konnte der FCB sechs Spiele infolge gewinnen. Sicher stellt dies nicht die längste Siegesserie da aber dennoch wurde sie zuletzt von den Fohlen aus Gladbach durchbrochen. Dank eines Doppelpacks von Raffael musste der deutsche Rekordmeister sich vor heimischer Kulisse mit 0:2 geschlagen geben. Dennoch muss man sich keine Gedanken um die Meisterschaft machen. Momentan thront man souverän an der Spitze der Bundesliga Tabelle. Mit einer Bilanz von 20 Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen wurden in der laufenden Saison 64 Punkte eingefahren. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Wolfsburg ist trotz der Niederlage am letzten Spieltag mit zehn Punkten sehr groß bemessen. Die Mannschaft von Trainer Guardiola stellt die beste Offensive der Liga. Diese blickt auf 70 erzielte Tore. Manuel Neuer musste auf der anderen Seite nur 13 Mal hinter sich greifen. Eine mehr als beeindruckende Mannschaftsleistung. Die Meisterschaft wird den Bayern sicher keiner mehr streitig machen können. Robben und Alaba fallen gegen Dortmund verletzungsbedingt aus. Auch der Einsatz von Ribery ist mehr als fraglich. Sollten Robben und Ribery nicht auflaufen können, wird es selbst bei der Klasse des Bayern Kaders schwer diese Ausfälle zu kompensieren.

Prognose Dortmund gegen Bayern & Fazit

Bei den Duellen zwischen Dortmund und Bayern handelt es sich um Prestige Duelle. Beide Mannschaften wollen um jeden Preis als Sieger vom Platz gehen. In der Hinrunde setzten sich die Bayern mit 2:1 durch. Das Aufeinandertreffen zuvor wurde im Supercup ausgetragen. Damals sollte der BVB nach einem 2:0 die Oberhand behalten. Dortmund kassierte in den letzten sechs Heimspielen nur eine Niederlage. Zuletzt konnte man zwei Siege und ein Unentschieden verbuchen. Die Bayern setzten sich in fünf der letzten sechs Auswärtsspiele gegen die Konkurrenz mit einem Sieg durch. Nur einmal musste man sich geschlagen geben. Diese Niederlage war jedoch in Wolfsburg mit einem 1:4 mehr als deutlich. Wird man nun in Dortmund erneut solch ein Fiasko erleben müssen? Sollten die Bayern wirklich ohne Robben und Ribery an den Start gehen, wird es in jedem Fall nicht einfach. Die Dortmunder werden dieses Spiel als Chance sehen, um Selbstvertrauen für die restlichen Bundesliga Begegnungen zu tanken. Wir rechnen mit einem Duell auf Augenhöhe und sehen somit keinen direkten Favoriten in diesem Match. Beide Mannschaften sollten aber durchaus in der Lage sein mindestens ein Tor zu erzielen.

Tipp: Beide Teams treffen? JA – > Quote bei Betvictor: 1.67


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,