Tipp Frankfurt – Wolfsburg Bundesliga 2017

Bundesliga TippMit Frankfurt und Wolfsburg stehen sich am zweiten Bundesliga Spieltag zwei Kontrahenten gegenüber, die beide am ersten Spieltag nicht als Sieger vom Platz gehen sollten. Die Eintracht musste sich mit einem torlosen Remis in Freiburg begnügen und Wolfsburg kam vor heimischer Kulisse gegen Dortmund mit 0:3 unter die Räder. Am zweiten Spieltag wollen beide Kontrahenten einen Dreier einfahren. Doch welchem Team wird dies gelingen? Dieser und vielen weiteren Fragen werden wir in unserem Wett Tipp auf den Grund gehen. Die Begegnung wird am Samstag, den 26.08 um 15:30 Uhr, in der Commerzbank Arena angepfiffen.

Teamcheck Frankfurt

Die Eintracht musste sich am ersten Bundesliga Spieltag in Freiburg behaupten. Beide Teams hatten verschiedene Herangehensweisen an die Begegnung. Die Breisgauer versuchten den Gegner über viel Ballbesitz zu dominieren und die Gäste aus Frankfurt wollen über schnelle Torabschlüsse zum Erfolg kommen. Somit hatten die Hausherren mehr vom Spiel aber ein Chancenplus lag bei den Gästen. Diese sollten aber zu keinem Treffer führen. Anders sah es bei den Freiburgern aus. Diese netzten nämlich im ersten Durchgang zur Führung ein. Der Treffer wurde aber aufgrund einer Abseitsstellung, die anhand des Videobeweises erkannt wurde, nicht gegeben. Somit verabschiedeten sich beide Kontrahenten mit einem torlosen Remis. Auch nach dem Seitenwechsel sollte es kaum Torchancen geben. Nach 67 Minuten kam dann Neuzugang Boateng zu seinem ersten Einsatz für die Frankfurter. Er tat sich jedoch schwer ins Spiel zu finden und konnte somit ebenfalls keine Akzente setzen. Auch die Freiburger schienen sich mit dem 0:0 zufrieden zu geben und somit wurden am Ende die Punkte geteilt. In der letzten Spielzeit konnte Frankfurt nur sieben von insgesamt 17 Heimspielen mit einem Sieg beenden. Weiterhin kamen sieben Remis und drei Niederlagen zustande. Das Team von Trainer Nico Kovac gehört also gewiss nicht zu den heimstärksten Teams der Liga.

Teamcheck Wolfsburg

Die Wolfsburger haben sich viel für die neue Spielzeit vorgenommen. Am ersten Spieltag galt es vor heimischer Kulisse gegen den BVB ein gutes Bild abzugeben. Die Gäste aus Dortmund waren von Beginn an da und sollten sich klare Feldvorteile erspielen. Somit war es nur eine Frage der Zeit bis die Dortmunder zur Führung kommen sollten. Nachdem anfängliche Probleme im Passspiel abgestellt wurde, konnte Pulisic nach 22 Minuten nach einer schönen Kombination zum 1:0 einnetzen. Die Wölfe wirken vom Rückstand geschockt und sollten nur fünf Minuten später gleich das 0:2 durch Bartra kassieren. Nach dem 0:2 hatten die Hausherren mehr vom Spiel. Dies dürfte in erster Linie darauf zurückzuführen zu sein, dass Dortmund es nun ruhiger anging. Wirklich gefährliche Torchancen sollte es aber nicht geben. Kurz vor der Halbzeitpause musste dann Kuba verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Dimata ersetzte ihn bei den Wölfen. Auch nach dem Seitenwechsel taten sich die Wölfe schwer. Lediglich Gomez strahlte hin und wieder ein wenig Torgefahr aus. Nach 60 Minuten machte dann der BVB den Sack endgültig zu und kam durch Goalgetter Aubameyang zum 3:0 Endstand. In der letzten Spielzeit sollte der VFL nur fünf von 17 Auswärtsspielen mit einem Sieg beenden. Weiterhin kamen vier Remis und acht Niederlagen hinzu.

Prognose Frankfurt gegen Wolfsburg & Fazit

Ein Blick auf die Wettquoten bei diesem Spiel bringt eine mehr oder weniger ausgeglichene Bilanz zum Vorschein. Einen direkten Favoriten gibt es somit nicht. Aufgrund des Heimvorteils zeichnet sich die Eintracht durch die etwas niedrigere Siegquote aus. Dennoch sollte Wolfsburg keineswegs unterschätzt werden. Immerhin wird das Team alles daransetzen einen Dreier einzufahren, um den Einstieg in die neue Saison nicht vollkommen in Sand zu setzen. Im Rahmen unseres Wett Tipps gehen wir von einem spannenden Spiel aus. Beide Kontrahenten werden den Weg zum gegnerischen Tor suchen und somit zu Treffern kommen. Aus diesem Grund bietet es sich an auf den Markt „Beide Teams treffen“ zu wetten.

Tipp: Beide Teams treffen? JA – > Quote bei Bet365: 1.91


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,