Tipp Gladbach – Frankfurt DFB Pokal 2017

DFB Pokal TippDer DFB-Pokal schreibt mittlerweile das Halbfinale. Somit ist es nur noch ein kleiner Sprung bis zum Endspiel in Berlin. Doch wer wird sich in diesem gegenüberstehen? Im Rahmen dieses Wett Tipps richtet sich unser Blick zum Halbfinale zwischen Gladbach und Frankfurt. Die Begegnung wird am Dienstag, den 25.04. um 20:45 Uhr, im Borussia Park angepfiffen. Die Fohlen genießen somit das Heimrecht und werden alles daransetzen einen Sieg einzufahren. Frankfurt wird sich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln dagegenstemmen.

Teamcheck Gladbach

Vier Spiele hat Gladbach im bisherigen Pokalverlauf bewältigen müssen. In der ersten Runde entging die Fohlen-Elf nur knapp einer Blamage und setzte sich gegen den Underdog Drochtersen mit einem knappen 1:0 Sieg durch. In Runde zwei wurde dann der Zweitligist aus Stuttgart mit 2:0 bezwungen. Das Achtelfinale brachte einen verdienten 2:0 Sieg gegen Greuther Fürth mit sich. Im Viertelfinale musste die Elf von Trainer Dieter Hecking in Hamburg antreten. Auch dort gingen die Fohlen als Sieger vom Platz und setzen sich nach 90 Minuten mit einem knappen 2:1 durch. Somit wurden im bisherigen Wettbewerb sieben Tore erzielt und die Abwehr musste nur ein Gegentor in Kauf nehmen. Die Offensive sollte keineswegs unterschätzt werden und die Abwehr stand weitestgehend sicher. Mit Frankfurt wartet nun aber keine leichte Aufgabe darauf bewältigt zu werden. In der Bundesliga musste sich die Borussia zuletzt gegen Dortmund geschlagen geben. Dabei geriet die Hecking-Elf vor heimischer Kulisse bereits nach zehn Minuten in Rückstand. Stindl und ein Eigentor von Schmelzer sollten das Duell aber zu Gunsten der Hausherren drehen. Aubameyang und Guerreiro sorgten aber dann dennoch für eine Niederlage der Gastgeber. Durch die Pleite rutschte Gladbach auf den zehnten Platz ab. Mit einer Bilanz von elf Siegen, sechs Remis und 13 Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 39 Punkte eingefahren. Der Rückstand zur Europa League ist auf fünf Punkte angewachsen und dürfte bei nur noch vier ausstehenden Begegnungen schwer aufzuholen zu sein. Mit dem Titel im Pokal würde aber dennoch das internationale Geschäft winken.

Teamcheck Frankfurt

Wirklich große Aufgaben hatte die Eintracht im bisherigen Verlauf des Pokals noch nicht zu bewältigen. Darüber hinaus muss an dieser Stelle auch erwähnt werden, dass sich die Frankfurter vor allem in den ersten beiden Runden nicht mit Ruhm bekleckert haben. Gegen Magdeburg und Ingolstadt musste die Entscheidung nämlich erst im Elfmeterschießen herbeigeführt werden. Beide Male sollte aber die Eintracht das bessere Händchen haben. Im Achtelfinale sprang dann in Hannover ein knapper 2:1 Erfolg heraus. Im Viertelfinale sollte vor heimischer Kulisse gegen den Zweitligisten aus Bielefeld ein 1:0 Sieg herausspringen. In Gladbach werden die Frankfurter gewiss keinen leichten Stand haben. In der Bundesliga ist jedoch ein Aufwärtstrend zu erkennen. Nach einer endlosen Serie von zehn sieglosen Spielen sprang zuletzt gegen Augsburg ein verdienter 3:1 Erfolg heraus. Dabei gerieten die Hausherren aus Frankfurt sogar nach neun Minuten in Rückstand. Lange Zeit blieb es auch bei diesem Ergebnis. Erst in der finalen Phase der Begegnung konnte Marco Fabian das Spiel mit einem Doppelpack drehen. In der zweiten Minute der Nachspielzeit war dann Ante Rebic zur Stelle und besorgte den 3:1 Endstand. Durch den Dreier konnte sich die Elf von Trainer Nico Kovac auf den neunten Platz verbessern. Mit 41 Punkten beträgt der Rückstand zu den Europa League Play Offs nur drei Punkte.

Prognose Gladbach gegen Frankfurt & Fazit

Die letzten Duelle zwischen Gladbach und Frankfurt waren alles andere als Torgaranten. Zweimal trennten sich beide Teams zuletzt mit einem torlosen Remis. Davor sollte aber die Fohlen-Elf einen deutlichen 3:0 Erfolg verbuchen können. Somit gelang es Frankfurt in den letzten drei Spielen nicht ein Tor gegen Gladbach zu erzielen. Die Quoten lassen Gladbach als leichten Favoriten erkennen. Das dürfte in erster Linie auf den Heimvorteil zurückzuführen zu sein. Dennoch sollte Frankfurt nicht unterschätzt werden. Wir sehen dennoch die Gastgeber im leichten Vorteil und raten Ihnen somit im Rahmen unseres Wett Tipps auf einen knappen Heimsieg zu wetten. Sichern Sie dabei das Unentschieden (reguläre Spielzeit) ab.

Tipp: Sieg Gladbach (Unentschieden keine Wette) – > Quote bei Bet365: 1.44


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,