Tipp Hertha – Darmstadt Bundesliga 2016

Bundesliga TippDie Berliner konnten an den letzten Bundesliga Spieltagen keineswegs überzeugen und zeigten somit Probleme auf. Da kommt es nun nur gelegen, dass es am letzten Bundesliga Spieltag vor der Winterpause gegen das Tabellenschlusslicht aus Darmstadt zu bestehen gilt. Dabei genießen die Hauptstadtkicker das Heimrecht. Aus diesem Grund wird die Begegnung am Mittwoch, den 21.12. um 20:00 Uhr, im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Doch wird die Hertha ihrer Favoritenrolle auch gerecht werden können? Bei den Wettanbietern gehen die Berliner als klarer Favorit an den Start. Im Rahmen unseres Bundesliga Tipps erfahren Sie mehr.

Teamcheck Hertha

Die letzten Bundesliga Spieltage verliefen alles andere als erfolgreich für die Hertha. Aus den letzten beiden Begegnungen konnte nämlich kein Punkt mitgenommen werden. Zuerst mussten sich die Hauptstadtkicker vor heimischer Kulisse gegen Werder Bremen mit 0:1 geschlagen geben und sorgten somit bei vielen Sportwetten Fans für Erstaunen. Der letzte Bundesliga Spieltag wurde dann beim Aufsteiger RB Leipzig ausgetragen. Auch dort tat sich die Elf von Trainer Pal Dardai sehr schwer und ging nach 90 einseitigen Minuten nach einem 0:2 leer aus. Durch die zuletzt erlittenen Niederlagen rutsche die Dardai-Elf auf den vierten Tabellenplatz ab. Mit einer Bilanz von acht Siegen, drei Unentschieden und vier Niederlagen wurden in der laufenden Saison 27 Punkte eingefahren. Die Offensive konnte den Ball 22 Mal im gegnerischen Kasten unterbringen und der Abwehr wurden 16 Buden eingeschenkt. Der Tabellendritte aus Hoffenheim zeigt jedoch ebenfalls 27 Punkte auf und ist somit in unmittelbarer Reichweite. Mit Frankfurt und Dortmund haben die Herthaner aber zwei Verfolger hinter sich, die nur einen Punkt weniger aufzeigen. Vor heimischer Kulisse sollte Berlin keineswegs unterschätzt werden. Immerhin wurden sechs von sieben Heimspielen siegreich gestaltet. Weiterhin steht eine Niederlage zu Buche. Ibisevic ist mit acht Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen. Momentan bekommt er jedoch auch nicht den Ball ins Netz.

Teamcheck Darmstadt

Darmstadt kann momentan einfach keine Punkte holen. Die letzten sieben Bundesliga Duelle gingen infolge verloren. Vor allem am letzten Spieltag hätten die Lilien aber einen Punkt verdient gehabt. Zuletzt galt es nämlich gegen die Spitzenreiter aus München zu bestehen. Darmstadt zeigte eine kämpferische Leistung und hielt gut gegen die Klasse der Münchner. Bis zur 71. Spielminute sollte ein torloses Remis gehalten werden. Zu diesem Zeitpunkt brachte jedoch Douglas Costa die Gäste in Führung. Da es den Lilien nicht mehr gelungen ist den Ausgleich zu erzwingen, gingen diese erneut leer aus. Der neue Coach Ramon Berndroth konnte aber durchaus in seinem ersten Pflichtspiel mit dem Team überzeugen. Dennoch rangiert die Elf mit einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und elf Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Die Offensive ist die harmloseste der Liga und blickt nur auf elf erzielte Tore. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite ganze 28 Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zum rettenden Ufer, beläuft sich auf fünf Punkte. Auf gegnerischem Boden haben die Lilien bisher noch keine Sonne gesehen und kassierten sieben Pleiten infolge. Nur vier Tore wurden auswärts erzielt. Colak ist mit drei Treffern der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Prognose Hertha gegen Darmstadt & Fazit

Wie bereits eingangs erwähnt sind die Rollen in diesem Match schon vor dem Anpfiff mehr als deutlich verteilt. Die Hausherren aus Berlin gehen als klarer Favorit an den Start. Dies wird durch die Wettquoten der zahlreichen online Wettanbieter mehr als deutlich. Beim letzten direkten Duell zogen die Berliner jedoch vor heimischer Kulisse den Kürzeren und mussten sich mit 1:2 geschlagen geben. Wird es diesmal genauso sein? Im Rahmen unseres Bundesliga Tipps würden wir diese Frage mit einem deutlichen „Nein“ beantworten. Gerade nach den beiden Pleiten muss die Hertha jetzt kommen. Aus diesem Grund bietet es sich an auf einen Heimsieg zu wetten.

Tipp: Sieg Hertha – > Quote bei Betvictor: 1.65


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,