Tipp Hertha – Hoffenheim Bundesliga 2017

Bundesliga TippDie Länderspielpause wurde nun überwunden und somit gilt es den Fokus auf den kommenden Bundesliga Spieltag zu legen. An diesem stehen sich u. a. Hertha BSC und die TSG Hoffenheim gegenüber. Beide Kontrahenten sind im vorderen Bereich der Tabelle angesiedelt und werden sicher alles geben, um dort auch zu verweilen. Die Sportwetten Fans können sich also auf eine spannende Begegnung einstellen. Diese wird am Freitag, den 31.03. um 20:30 Uhr, im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Die Hertha genießt das Heimrecht. Im folgenden Bundesliga Tipp wollen wir die Partie ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Teamcheck Hertha

An den letzten Bundesliga Spieltagen konnten die Hauptstadtkicker keineswegs überzeugen und taten sich sehr schwer. Nur zwei Siege wurden in den letzten sechs Duellen errungen. Diese sprangen gegen Dortmund und Frankfurt heraus. Hierbei handelt es sich gewiss um keine leichten Gegner. Auf der anderen Seite wurden aber auch drei Niederlagen und ein Remis hingenommen. Die Pleiten sollten gegen Schalke, Hamburg und Köln kassiert werden. Weiterhin wurden vor heimischer Kulisse nach einem 1:1 mit dem Spitzenreiter aus München die Punkte geteilt. Zuletzt erlitt das Team von Trainer Pal Dardai gegen Köln eine 2:4 Pleite. Mit einer Bilanz von 12 Siegen, vier Remis und neun Niederlagen belegen die Berliner in der Tabelle den fünften Platz. Dieser würde die direkte Qualifikation für die Europa League mit sich bringen. Zum Tabellenvierten aus Hoffenheim und somit die Champions League Play Offs fehlen aber bereits fünf Punkte. Bei einer erneuten Niederlage könnte die Differenz auf acht Zähler anwachsen. Die Offensive der Dardai-Elf netzte 34 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurden 30 Gegentore eingeschenkt. Hertha verkörpert das heimstärkste Team der Liga. Zehn von 12 Heimspielen wurden siegreich gestaltet. Weiterhin kamen ein Remis und eine Niederlage hinzu. Wird nun gegen Hoffenheim der elfte Heimsieg folgen? Ibisevic ist mit elf Toren Herthas bester Angreifer.

Teamcheck Hoffenheim

Hoffenheim zählt ohne jeden Zweifel zu den großen Überraschungen in dieser Saison. Seit fünf Spieltagen ist das Team von Trainer Julian Nagelsmann ungeschlagen. Dabei wurden drei der letzten fünf Begegnungen gewonnen. Weiterhin kamen zwei Remis zustande. Der letzte Bundesliga Spieltag brachte einen knappen 1:0 Erfolg gegen Leverkusen mit sich. Den einzigen Treffer der Hausherren sollte Sandro Wagner nach 62 Minuten erzielen können. Somit bescherte er seinem Team drei Punkte. Mit einer Bilanz von elf Siegen, 12 Unentschieden und zwei Niederlagen sackte die TSG in der laufenden Saison 45 Punkte ein. Die Offensive brachte den Ball 46 Mal im gegnerischen Kasten unter und der Abwehr wurden auf der anderen Seite nur 25 Gegentore eingeschenkt. Die Offensive ist als sehr gefährlich zu bezeichnen und die Defensive steht meistens sicher. Der Vorsprung auf den Verfolger aus Berlin ist auf fünf Punkte angewachsen. Zum Tabellendritten aus Dortmund und somit die direkte Qualifikation für die Champions League fehlt nur ein mageres Pünktchen. Nur drei Siege konnten auf gegnerischen Boden eingefahren werden. Weiterhin kamen sieben Remis und zwei Niederlagen zustande. Neben Dortmund, Leipzig und Bayern ist Hoffenheim das auswärtsstärkste Team der Liga und sollte auf gegnerischem Boden keineswegs unterschätzt werden. Sandro Wagner ist mit elf erzielten Toren Hoffenheims bester Angreifer.

Prognose Hertha gegen Hoffenheim & Fazit

Ein Blick auf die letzten fünf direkten Duelle zwischen Hoffenheim und Hertha bringt in jedem Fall Vorteile für die TSG zum Vorschein. Immerhin konnten die Kraichgauer nämlich vier der fünf Begegnungen mit einem Sieg für sich entscheiden. Nur einmal setzte sich hingegen Hertha durch. Die Quoten der zahlreichen Sportwetten Anbieter deuten auf keinen Favoriten hin. Es ist also mit einem Match auf Augenhöhe zu rechnen. Beide Teams werden mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen die gute Tabellenplatzierung zu verteidigen. Aus diesem Grund rechnen wir mit einem offenen Schlagabtausch zwischen den Berlinern und Hoffenheim. Im Rahmen unseres Bundesliga Tipps raten wir Ihnen dazu auf den Markt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Tipp: Beide Teams treffen? JA – > Quote bei Unibet: 1.78


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,