Tipp Hoffenheim – HSV Bundesliga 2016

Bundesliga TippZum Hamburger SV gibt es in dieser Saison kaum etwas Gutes zu sagen. Zwar wurde die Sommerpause genutzt, um den einen oder anderen guten Transfer zu ziehen aber wirklich angekommen sind die neuen Spieler in Hamburg anscheinend noch nicht. Der kommende Spieltag bringt ausgerechnet das Duell bei der TSG aus Hoffenheim mit sich. Ein alles andere als leichter Gegner. Die Kraichgauer belegen nämlich den dritten Tabellenplatz. Das direkte Duell wird am Sonntag, den 20.11. um 15:30 Uhr, in der Wirsol Rhein Neckar Arena angepfiffen. Die TSG genießt somit das Heimrecht.

Teamcheck Hoffenheim

Hoffenheim spielt bisher eine mehr als beeindruckende Hinrunde. Zuletzt konnten die Kraichgauer eine Serie von fünf Siegen infolge aufzeigen. Diese sollte aber am letzten Bundesliga Spieltag gegen den deutschen Rekordmeister beendet werden. Viele sind vor dem Anpfiff der Begegnung davon ausgegangen, dass Hoffenheim in München unter die Räder kommen würde. Dem war aber keineswegs so gewesen. Die Gäste gingen sogar nach 16 Minuten durch Demirbay in Führung. Ein Eigentor der Gäste brachte die Bayern wieder zurück ins Spiel. Nach 34 Minuten sorgte nämlich Zubers Eigentor für den Ausgleich. Weitere Treffer sollte es im Match aber nicht mehr geben. Neben Bayern und Leipzig sind die Kraichgauer das einzige Team in der Liga, das weiterhin ungeschlagen ist. Mit einer Bilanz von fünf Siegen und fünf Unentschieden wurden in der laufenden Saison 20 Punkte eingefahren. Die Offensive netzte 18 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurden elf Gegentore eingeschenkt. Mit 20 erbeuteten Zählern belegt die Elf von Trainer Julian Nagelsmann den dritten Tabellenplatz. Der Rückstand auf das Spitzenduo um Bayern und Leipzig beträgt vier Punkte. Mit der Hertha haben die Kraichgauer darüber hinaus einen Verfolger hinter sich, der dieselbe Ausbeute von Punkten aufzeigt. Drei von fünf Heimspielen sollte Hoffenheim gewinnen. Weiterhin kamen zwei Unentschieden zustande. In der Heimtabelle belegt die Nagelsmann-Elf nur den neunten Platz. Sandro Wagner ist mit vier Toren der beste Angreifer der TSG.

Teamcheck HSV

Beim HSV gehen langsam aber sicher die Lichter aus. Nur zwei magere Punkte haben die Rothosen nach zehn Spieltagen auf dem Konto. Ein Zähler wurde nach einem torlosen Remis gegen Gladbach erzielt und ein weiterer Punktgewinn sollte nach einem 1:1 am ersten Spieltag vor heimischer Kulisse gegen Ingolstadt resultieren. Diesen beiden Unentschieden stehen auf der anderen Seite ganze acht Niederlagen gegenüber. Die letzten drei Bundesliga Duelle wurden infolge verloren. Zuletzt setzte es vor heimischer Kulisse gegen Dortmund eine 2:5 Niederlage. Falls man diesem Spiel etwas Positives abgewinnen möchte, so wären zumindest die beiden erzielten Tore als positiv zu bezeichnen. Der HSV hatte nämlich seit dem zweiten Spieltag nicht mehr getroffen. Die ersten beiden Tore, die unter Neutrainer Markus Gisdol erzielt werden sollten. Dennoch holte Gisdol seit seinem Amtsantritt nur einen Zähler. Momentan belegen die Rothosen den letzten Tabellenplatz. Nur vier Tore wurden in der laufenden Saison erzielt und die Abwehr musste 23 Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Hamburg stellt somit die schwächste Offensive der Liga. Der Rückstand zum rettenden Ufer beläuft sich schon auf sechs Zähler. Nur einen Punkt konnte Hamburg aus fünf Auswärtsspielen holen. Darüber hinaus wurde nur einmal im gegnerischen Stadion ein genetzt. Der Abwehr sollten aber neun Gegentore eingeschenkt werden. Hamburg zählt zu den auswärtsschwächsten Teams der Liga. Wood ist gegen Hoffenheim gesperrt.

Prognose Hoffenheim gegen HSV & Fazit

Die Wettquoten zeigen bereits vor dem Beginn der Begegnung eine mehr als deutliche Rollenverteilung auf. Die Hausherren aus Hoffenheim gegen als klarer Favorit ins Rennen. Somit ist die Siegquote niedriger als die der Gäste angesetzt. Hoffenheim konnte zuletzt überzeugen und sollte sogar aus der Münchner Allianz Arena einen Punkt entführen. Wir sehen die Hausherren als deutlich besseres Team und gehen somit im Rahmen unseres Bundesliga Tipps nicht unbedingt davon aus, dass Hamburg gegen Hoffenheim etwas Zählbares mitnehmen kann. Aus diesem Grund raten wir Ihnen auf einen Heimsieg zu wetten.

Tipp: Sieg Hoffenheim – > Quote bei Tipico: 1.65


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,