Tipp Österreich – Russland 2014

EM Qualifikation TippIn der Gruppe G der EM-Qualifikation ist ein spannender Kampf um die ersten beiden Plätze entbrannt. Die besten zwei Teams der jeweiligen Qualifikationsgruppen fahren nämlich direkt zur WM. Momentan hat Österreich hierbei die besten Karten. Die Alpenkicker treffen am kommenden Samstag um 18:00 Uhr auf Russland. Die Partie wird im Ernst Happel Stadion ausgetragen. Somit kann festgehalten werden, dass die Össis den Heimvorteil auf ihrer Seite haben. Kann man diesen am Ende auch nutzen?

Teamcheck Österreich

Die Mannschaft von Trainer Marcel Koller ist nach drei Qualifikationsspielen weiterhin ungeschlagen. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden thront man an der Spitze der Gruppe G. Sieben Punkte wurden aus den bisherigen drei Spielen geholt. Darüber hinaus konnte man vier Tore verbuchen und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen. Mit Russland und Schweden hat man zwei Verfolger im Rücken, die jeweils nur zwei Punkte weniger auf dem Konto haben. Gleich am ersten Spieltag der Qualifikation sollte man gegen Schweden nicht über ein 1:1 Unentschieden hinauskommen. Danach setzte man sich in Moldawien knapp mit 2:1 durch. Zuletzt konnte man einen 1:0 Sieg über Montenegro verbuchen. Aus den beiden absolvierten Heimspielen holte man vier Punkte. Somit zeigt die Koller-Elf vor heimischer Kulisse eine Bilanz von einem Sieg und einem Unentschieden auf. Der gesamte Kader der Ossis zeigt einen Marktwert von rund 70 Millionen Euro auf. Sehr bitter dürfte hierbei sein, dass mit David Alaba der Star des Teams im Spiel gegen Russland ausfallen wird. Bisher erzielte er zwei von vier Toren der Österreicher. In der FIFA Weltrangliste rangiert Österreich auf dem 29. Platz und zählt somit nicht zur Elite des Weltfußballs.

Teamcheck Russland

Die Russen sorgen momentan in den Medien für Schlagzeilen. Es trägt den Anschein als könne man seinen Nationaltrainer nicht bezahlen. Fabio Capello wartet seit nunmehr fünf Monaten auf sein Gehalt. Der Verband hat demnach ein Haushaltsdefizit von rund 8,6 Millionen Euro. Capello war nach dem schlechten Abschneiden seines Teams bei der Fußball Weltmeisterschaft stark in die Kritik geraten. Im Rahmen der EM-Qualifikation ist man weiterhin ungeschlagen. Mit einer Bilanz von einem Sieg und zwei Unentschieden rangiert man in der Gruppe G auf dem zweiten Platz. Fünf Punkte wurden bisher geholt. Sechs Tore konnte die Offensive erzielen und die Abwehr musste zwei Gegentore in Kauf nehmen. Am ersten Spieltag feierte die Capello-Elf einen 4:0 Sieg über Liechtenstein. Danach wurden mit Schweden und Moldawien nach einem 1:1 Unentschieden die Punkte geteilt. Der Rückstand auf Österreich beläuft sich auf zwei Zähler. Das russische Nationalteam zeigt einen Marktwert von 160,5 Millionen Euro auf. Hierbei übernimmt Alan Dzagoev die Rolle des teuersten Spielers. Sein Marktwert wird auch 20 Millionen Euro geschätzt. In der FIFA Weltrangliste belegt Russland den 30. Platz und liegt somit noch hinter Österreich.

Prognose Österreich gegen Russland & Fazit

Beide Teams sind bisher erst einmal in einem direkten Duell gegeneinander angetreten. Dieses datiert auf das Jahr 2004. Im Rahmen eines internationalen Freundschaftsspiels trennte man sich damals mit einem torlosen Remis. Bei Österreich dürfte in erster Linie der Ausfall von David Alaba sehr schmerzlich sein. Hierbei handelt es sich um einen Schlüsselspieler. Diesen kann man nicht ersetzen. Die Russen auf der anderen Seite konnten in der laufenden EM-Quali nur bedingt überzeugen. Wir rechnen mit einem ausgeglichenen Spiel. Am Ende werden sich beide Konkurrenten die Punkte teilen.

Tipp: Unentschieden – > Quote bei Bwin: 3.25


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,