Wett Tipp & Quoten Spanien – Niederlande WM 2014 Gruppe B

wm-2014Die WM 2014 hält direkt einen echten Kracher bereit, denn Spanien trifft in einer Neuauflage des letzten WM-Finales auf die Niederlande. Damals setzten sich die Spanier in einem hart umkämpften und engen Spiel mit 1-0 nach Verlängerung durch und wurden erstmals Weltmeister. Die beiden Mannschaften kennen sich gut und wir dürfen ein spannendes Spiel erwarten.

Bei Spanien fällt Thiago vom FC Bayern München für die WM aus, was allerdings kein allzu großes Problem darstellt, verfügt die spanische Nationalmannschaft doch über einen extrem hochwertigen und breit besetzten Kader.

Bei Spanien stellt sich im Grunde nur die Frage, wie hungrig die Spieler sind und die Frische könnte ebenfalls eine Rolle spielen, denn zahlreiche spanische Nationalspieler haben aufgrund der Champions League besonders lange Saisons hinter sich.

Spanien ist WM-Titelverteidiger und hat auch die beiden großen Turniere zuvor gewonnen, die Europameisterschaften 2008 und 2012. Wirft man einen Blick auf den Kader kann man getrost behaupten, dass Spanien noch immer das beste Spielermaterial vorweisen kann.

Mögliche Aufstellung Spanien: Casillas – Alba, Piqué, Ramos, Arbeloa – Alsonso, Busquets, Xavi, Iniesta, Pedro – Costa

Die Niederlande muss auf die Dienste von Rafael van der Vaart verzichten, der sich kurz vor Turnierbeginn verletzt hat. In Hamburg hat dieser allerdings eine eher schwache Saison gespielt, weshalb sein Ausfall wohl nicht allzu schwer wiegen sollte.

In der Mannschaft herrscht etwas Unruhe, Trainer van Gaal sorgt mit seinem Abschied für Schlagzeilen, Huntelaar ist mit seiner Rolle als Ergänzungsspieler unzufrieden usw. Alles in allem muss man sich um die holländische Offensive aber keine Sorgen machen. Die Defensive steht da schon auf etwas wackligeren Beinen.

Zudem fällt auch noch Kevin Strootman vom AS Rom aus, der eine bärenstarke Saison beim AS Rom gespielt hat. Die Niederlande weiß, dass eine Niederlage gegen Spanien zur Folge hätte, dass der Druck enorm ansteigt.

Mögliche Aufstellung Niederlande: Vorm – Blind, Martins, Vlaar, Janmaat – de Jong, Schaars, Snejder, Lens, Robben – van Persie

Spanien hat sechs der letzten sieben Spiele gewinnen können, wirklich beeindrucken konnten die spanischen Stars aber irgendwie nicht, alles wirkt etwas unmotiviert und müde. Was am Ende zählt ist allerdings, dass die Spiele gewonnen wurden.

Die Niederlande zuletzt mit zwei Siegen, das 1-1 gegen Ekuador war jedoch wenig vielversprechend und bestärkte den Eindruck, dass sich die Mannschaft alles andere als in Bestform befindet.

Jetzt 100€ Willkommensbonus zum Wetten sichern!

Tipp: Wir erwarten eine enge Partie mit Vorteilen auf Seiten der Spanier, die einfach über die größere Klasse verfügen. Gerade die niederländische Abwehr wird wohl nicht in der Lage sein die spanische Offensive über die volle Spielzeit in Schach zu halten.

1 1,85 bei Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie Sportwetten Tipps Keine Kommentare