Wetten auf Kolumbien bei der WM 2014

wm-2014Kolumbien konnte sich in der Südamerika Qualifikationsrunde für die kommende Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien qualifizieren. Hier war man nach Gastgeber Brasilien und Argentinien das dritte Team, das die Qualifikation erfolgreich abschließen konnte. Nach dem sich Kolumbien in den 90er Jahren drei Mal qualifizieren konnte, fährt man im kommenden Jahr zum insgesamt fünften Mal zu einer Endrunde. 1990 konnte man mit dem Erreichen des Achtelfinales ein einziges Mal die Vorrunde überstehen. Damals waren mit Faustino Asprilla und Carlos Valderama noch Spieler am Werk, die auch in Europa zu den besten Spielern gehörten.

WM 2014 Wetten bei den besten Wettanbietern

Wettanbieter Bonus Besuch
1. Bet365 Besuch » Testbericht
2. Sportingbet Besuch » Testbericht
3. Tipico Besuch » Testbericht

Negativer Höhepunkt in der kolumbianischen WM-Geschichte ist die Ermordung des Teamspielers Andres Escobar. Escobar war 1994 nach seinem Eigentor gegen die USA und dem damit verbundenen Ausscheiden der „Los Cafeteros“ nur wenige Tage nach der Weltmeisterschaft vor einer Bar in Medellin erschossen worden. Wie weit sein Tot die Tat eines enttäuschten Fans war oder ob kolumbianische Drogenbosse die Hände im Spiel hatten, konnte nie geklärt werden! 2014 wird Kolumbien aber sicher wieder mit positiven Schlagzeilen bei der Weltmeisterschaft überraschen können.

Der bekannteste Spieler aus Kolumbien ist derzeit mit Sicherheit Stürmerstar Radamel Falcao, welcher derzeit beim AS Monaco in Frankreich unter Vertrag steht. “El Tigre” möchte bei der Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien natürlich seine Qualitäten als Torjäger unter Beweis stellen. Doch auch der zweite kolumbianische Angreifer, Jackson Martinez vom FC Porto, ist in der portugiesischen Meisterschaft eine absolute Tormaschine. Kolumbiens Nationalmannschaft ist bei der WM Endrunde 2014 auf jeden Fall eine Überraschung zuzutrauen, da das Team eine internationale Klasse besitzt. Auch in der Verteidigung sind die Südamerikaner mit Legionären, die ihr Geld in Europa verdienen, ausgestattet. Die WM-Gruppenphase will das Team rund um Falcao unbedingt überstehen – gelingt in der KO-Runde dann die Sensation?

Kader Kolumbien WM 2014 Qualifikation

WM 2014: Gruppe C mit Griechenland, Elfenbeinküste & Japan

Trainer: Jose Pekerman

Tor: Breiner Castillo, Faryd Mondragon, David Ospina, Camilo Vargas, Robinson Zapata

Verteidigung: Juan Cuadrado, Gilberto Garcia, Alexis Henriquez, Stefan Medina, Aquivaldo Mosquera, Luis Perea, Carlos Valdes, Juan Valencia, Gerardo Valleja, Mario Yepes, Cristian Zapata, Juan Zuniga

Mittelfeld: Abel Aguilar, Diego Arias, Pablo Armero, Gustova Bolivar, Diego Chara, Fredy Guarin, Christian Marrugo, Alexander Mejia, Giovanni Moreno, Dorlan Pabon, Juan Quintero, Aldo Ramirez, Rafael Robayo, Carlos Sanchez, Elkin Soto, Macnelly Torres, Edwin Valencia

Angriff: Carlos Bacca, Radamel Falcao, Teofilo Gutierrez, Jackson Martinez, Dayro Moreno, Luis Muriel, Carlos Quintero, Adrian Ramos, James Rodriguez


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


LIKE unsere Facebook Seite und bleibe immer auf dem Laufenden!

Veröffentlicht am von in der Kategorie WM 2014 Keine Kommentare